Klaus Soppe | Klaus Soppe, Vanitas-Stillleben, Realismus, Komplentärfarben
Zwei Vanitas-Stillleben von Klaus Soppe, in unterschiedlichen Interpretationen. Einmal Fotorealistisch mit einem komplementärfarben gerasterten Hintergrund sowie einmal mit einer vollständingen Formschraffur interpretiert, ebenfalls mit einem komplementärfarben gerasterten Hintergrund.
Malerei, Stillleben, Acrylfarben, Kunstsammler, Zeitgenössische Kunst, Zeitgenössische Malerei, Ausstellung, Kunstauktionen, Schädel, Vanitas-Stillleben, Stillleben, Kunst, Künstler, Lascaux-Acrxlfarben, Old-Holland-Acrylfarben
16694
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16694,cookies-not-set,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
Category
KOMPLEMENTÄR, Malerei
Tags
Acryl-Farben, Bayern, Galerie, Komplementärfarben, Kopmlementärmalerei, Kunst, Kunstausstellung, Kunstmaler, Kunstsammler, Landschaft, Landschaftsmalerei, Leinwand, Leinwandmalerei, leuchtende Farben, Malerei, Oberland, Pointilismus, schöne Bilder, Vernissage, Zeitgenössiche Kunst, Zeitgenössische Malerei

Vamitas 1, Stillleben, Acrylfarben auf Leinwand, 90 cm x 90 cm

Zwei Studien zu einem Schädel.

Das Motiv wurde zweimal interpretiert, einmal in Kombination mit einer realistischen Malerei sowie einmal das Motiv ausgelöst in einer Formschraffur.