Klaus Soppe | Salo 1
Klaus Soppe ist ein Kunstmaler mit akademischer Ausbildung der Münchner Kunstakademie und Meisterschüler von Prof. Robin Page. Schwerpunkte seiner Malerei sind Realismus, Fotorealismus, Komplementärmalerei sowie, Zeichnung und Druckgrafik. Klaus Soppe ist Begründer des Pop-Neoimpressionismus. Ständige Ausstellungen in Galerien, Musen & Kunst-Sammlungen.
Klaus Soppe, Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Kunst, Kuenstler, Kunstakademie, Bildender Künstler, Maler, Zeichner, Grafiker, Illustrator, Acrylfarben, Acrylmalerei, gute Bilder, Realismus, Fotorealismus, Galerie, Galerien, Kunstausstellung, Kurator, schöne Bilder, Bilder kaufen, Kunst kaufen, Ausstellung, Kunstsammler, Kunst sammeln, Landschaftsmalerei, Portraitmalerei, Portrait, Ölfarben, Ölmalerei, Zeichnungen, Skizzen, Aktzeichnen, Aktzeichnung, gute Bilder, Buchheim Museum, Starnberger See,
15756
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15756,cookies-not-set,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
Category
Zeichnung
Tags
Galerie, Galeristen, Gardasee, gute Zeichnung, Italien, Kunst, Künstlerische Zeichnung, Kunstsammler, Landschaftszeichnung, Landschaftszeichnungen, Plain-Air, Plain-Air-Zeichnung, Salo, Skizzen, Skizzenbuch, Zeichner, Zeichnung, Zeichnungen

Salò I, Gardasee – Italien

Bleistift, Aquarell und Gouache auf Papier, 28 x 35 cm

Ein verlängertes Wochenende in Salò am Gardasee ist lohnenswert. Mit ihren ca. 10.600 Einwohnern ist Salò die größte Stadt am Westufer des Gardasees. Sie ist nicht nur ein reizvoller Badeort, sondern auch eine vielbesuchte Einkaufsstadt. Die bestechend schönen alten Straßen strahlen den ganzen Charme einer typisch itlienischen Kleinstadt wieder. Die linke Zeichnung auf dieser Seite, zeigt in der rechten Bildhälfte das Portal des Doms Santa Maria Annunziata. Auch wenn die äußere Backsteinhülle das nicht vermuten lässt, so ist diese Kirche ein bedeutendes Werk der Spätgotik. Die lange Uferpromenade, Lungolago Zanardelli, bietet einen Blick auf eine Reihe von Palästen und Arkaden.