Klaus Soppe | Klaus Soppes künstlerische Interpretation des Bayerischen Oberlandes mit zeitgenössischer Landschaftsmalerei. Sehen Sie grafisch stark reduzierte Landschaftsmalereien, die im ersten Quartal des Jahres 2020 entstanden. Sie zeigen Ansichten aus der jetzigen Heimat des Malers, das Bayerische Oberland.
Klaus Soppes künstlerische Interpretation des Bayerischen Oberlandes mit zeitgenössischer Landschaftsmalerei. Sehen Sie grafisch stark reduzierte Landschaftsmalereien, die im ersten Quartal des Jahres 2020 entstanden. Sie zeigen Ansichten aus der jetzigen Heimat des Malers, das Bayerische Oberland.
Klaus Soppe, Kunstmaler, Bayerisches Oberland, Bayern, Landschaftsmalerei, Acrylfarben Malerei, zeitgenössische Malerei, Malerei
16936
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16936,cookies-not-set,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

2020
Landschaftsmalereien

Formen & Schatten

Die Bildserie der Landschaftsmalereien

Formen & Schatten

entstand Anfang 2020. Es sind grafisch stark reduzierte Malereien
die Landschaftsausschnitte aus meinem unmittelbaren Lebensumfeld, dem Bayerischen Oberland, zeigen.